Messe

Leitfaden für einen erfolgreichen Messeauftritt

Messen spielen auch in Zeiten des Internets eine große Rolle für den unternehmerischen Erfolg. Und zwar nicht zuletzt, da diese Veranstaltungen die ideale Plattform für den Dialog mit (potenziellen) Kunden sind. Ein übergeordnetes Ziel des Messeauftritts ist, dass das Angebot der Firma dem Besucher in Erinnerung bleibt. Doch wie erreichst Du das bzw. wie wird dein Auftritt ein voller Erfolg? Der folgende Artikel liefert die Antwort!

Ein Messeauftritt will gut geplant sein

In Europa gibt es zahleiche begehrte Ausstellungen, deren Standflächen innerhalb von wenigen Wochen nach Terminverkündung ausverkauft sind. Je früher Du damit beginnst, deine Messebeteiligung zu koordinieren und zu planen, desto wahrscheinlicher ist es, dass deine Firma ein Teil dieser begehrten Messen werden kann und umso weniger Probleme entstehen bei der Umsetzung. Planst Du bereits Monate voraus, erhältst Du außerdem Frühbucher-Rabatte. Und, solltest Du einen gewünschten Platz nicht bekommen, hast Du die Chance, dich frühzeitig nach guten Alternativen umzusehen.

Merke: Eine frühzeitige, sorgfältige Planung ist die Grundlage für jeden erfolgreichen Messeauftritt.

Kostenfallen vorbeugen

Ein weiterer Vorteil der frühzeitigen, detaillierten Planung ist, dass Du die Kosten für deine Messeauftritte im Auge behältst. Vor allem die Logistik- und Gemeinkosten für Events im Ausland können böse Überraschungen für den Teilnehmer bedeuten. Deswegen solltest Du einen Budgetplan erstellen und dich ordnungsgemäß mit den Veranstaltern absprechen. So musst Du dir keine Sorgen um Kostenfallen machen.

Der perfekte Messestand

Dein Messeauftritt kann nur zum Erfolg werden, wenn Dein Konzept auf deine Marke und deine Zielgruppe abgestimmt ist. Achte auf ein visuell ansprechendes und funktionales Design deines Stands, um das Interesse der Messebesucher zu wecken und Leads generieren zu können. Solltest Du nicht über das notwendige Know-how verfügen, empfiehlt es sich, einen Spezialisten zu Rate zu ziehen. Damit steigen zwar die allgemeinen Kosten für den Messeauftritt an, Du erhältst jedoch wertvolle Unterstützung, die dir dabei hilft, den optimalen Stand zu gestalten.

Du bist auf der Suche nach dem passenden Equipment für deine Messebeteiligung? BAS Innovation bietet dir hochwertige und vor allem individuelle Kunden-Stopper, Banner, Werbetheken und diverse weitere Werbematerialien!

Werbung für die Messebeteiligung

Teile deinen (zukünftigen) Messeauftritt auf diversen zielgruppenrelevanten Kanälen (Facebook, LinkedIn, Twitter, …), um möglichst viele Besucher auf deinen Stand aufmerksam zu machen. Ebenso kannst Du von anderen Medien, wie Radio oder Zeitung Gebrauch machen, um Werbung zu betreiben. Und auch auf der Unternehmenswebsite kann auf die Messe hingewiesen werden. Nutze den Direktkontakt via E-Mail, um Bestandskunden zu einem Event einzuladen.

Merke: Mit einem “Multi-Channel-Plan“ maximierst Du deine potenzielle Lead-Generierung.

Ein erfolgreicher Messeauftritt ist Teamwork!

Vermutlich wirst Du nicht die gesamte Zeit über selbst am Stand stehen (können). Hole dir Unterstützung – Du kannst sowohl dein Fachpersonal als auch externes Personal mit einbeziehen! Unabhängig davon, ob Angestellter oder Freelancer ist es wichtig, dass der- oder diejenige optimal auf den Messeauftritt vorbereitet ist. Diesbezüglich spielen tiefgehende Schulungen eine übergeordnete Rolle. Hierbei werden die Mitarbeiter für die Messe u.a. in Bezug auf die Unternehmensgeschichte, die Produktnutzung und -demonstration sowie die Interaktion mit dem Kunden geschult.

Wichtig: Ist das Standpersonal nicht optimal auf die Kundenkommunikation vorbereitet, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass der Messeauftritt ein Reinfall wird.

Die passenden “Zusatzmaterialien“

Nicht nur der Stand an sich, sondern auch das verwendete Informationsmaterial sowie die Werbegeschenke bestimmen den Erfolg deines Messeauftritts. Geschenke sind dann als positiv zu bewerten, wenn das Produkt dem Kunden einen echten Nutzen bietet und darüber hinaus eine langfristige Verbindung zu deiner Firma schafft. Derweil stellen Flyer, Broschüren etc. eine optimale Ergänzung zum persönlichen Gespräch dar und helfen dir dabei, dich im Gedächtnis des Besuchers zu verankern. Es ist von übergeordneter Bedeutung, dass das Infomaterial und die Geschenke professionell gestaltet sind. Andernfalls läufst Du Gefahr, nicht ernst genommen zu werden.

Tipp: Wenn Du nach ansprechenden Aufbewahrungsmöglichkeiten für dein Infomaterial und innovativen Werbegeschenken suchst, die dich von der Konkurrenz abheben, schaue dir das Produktangebot von BAS Innovation an!

Nach dem Messeauftritt

Ein neu geknüpfter Kontakt ist noch lange keine Garantie für eine Geschäftsbeziehung! Sichere die Kontaktdaten und verwende sie für die Nachbearbeitung des Messeauftritts. In dieser anschließenden Phase kannst Du deinen Marketingansatz individuell auf die einzelnen Kunden abstimmen, beispielsweise mit personalisierten Infomails, Newslettern etc. So stellst Du eine Bindung zwischen dem (potenziellen) Kunden und deinem Unternehmen her bzw. pflegst bereits geschaffene Verbindungen.

Ruhe dich nicht auf deinem Erfolg aus!

Wie erfolgreich war der Messeauftritt? Im Follow-up werden wichtige Erkenntnisse für zukünftige Events gewonnen. Analysiere u.a. die Zahl der Standbesucher im Verhältnis zu den gesammelten Kontaktdaten und überprüfe, wie viele dieser Kontakte zu Kunden wurden. Auf der Basis dieser und weiterer Daten kannst Du die Effektivität deiner Marketingstrategie steigern.

Für weitere Informationen zum erfolgreichen Messeauftritt nimm gerne Kontakt zum Team von BAS Innovation auf!