flaggen-fahnen-drucken

Europas Saisonauftakt der Mountainbike-Szene

Das Bike Festival Riva

Europas Saisonauftakt der Mountainbike-Szene!

Hier trifft sich gerade wieder die gesamte MTB-Szene zum traditionellen Saisonauftakt am Gardasee. Über 150 Aussteller präsentieren Ihre Highlights für 40.000 Besucher im schönen Riva del Garda.

Mit dabei unsere Logobank, Flatcubes, Logoflags/ Beachflags und vieles mehr.

Einen herzlichen Dank an: Cube Bikes, Shimano, UVEX, SAAC, VAUDE, Ziener, Canyon, Haibike, Hercules und viele mehr. 

 

Europas Saisonauftakt der Mountainbike-Szene!

Anfang Mai 2017 trifft sich wieder die gesamte MTB-Szene zum traditionellen Saisonauftakt am Gardasee. Riva del Garda freut sich zusammen mit 3.000 aktiven Sportlern, 40.000 Besuchern und über 150 Ausstellern auf vier unvergessliche Tage zum Thema Mountainbiken.

Eine attraktive Bike-Messe, umfangreiche Testangebote der Hersteller, die beliebte Open Night sowie spektakuläre Side Events werden Riva wieder einmal zum Eldorado der Mountainbike-Szene machen.

Das sportliche Highlight – der Rocky Mountain BIKE Marathon – findet wie gewohnt am Samstag statt. Dabei können alle Teilnehmer zwischen vier Distanzen wählen. Zu der Scott Junior Trophy treten die Kleinen an und zeigen eindrucksvoll, dass sie schon jetzt großen Wettkampfgeist haben. Bei der zweiten Auflage der Pump Battle World Series fahren jeweils zwei Fahrer auf einem ca. 100 Meter langen Parcours direkt gegeneinander an und kämpfen im KO-Modus ums Weiterkommen. Der Scott North Lake Enduro geht ebenfalls in die zweite Runde und wird mit anspruchsvollen Endurostrecken die Herzen der Teilnehmer höher schlagen lassen. Zwei ausgelassene Partys am Samstag und Sonntag runden das vielseitige Festival-Programm ab.

 

Seit nächstes Jahr dabei wenn es wider heisst:

Die 24. Auflage des Ziener BIKE Festival Garda Trentino powered by FSA hat vom 28. April bis 1. Mai 2017 einen Besucherrekord verzeichnet. Erstmals in der langen Geschichte des Events haben mehr als 45.000 Besucher in Riva del Garda den Startschuss in die europäische Mountainbike-Saison zelebriert.

Dank des umfangreichen Angebotes vor Ort und einem im Vergleich zum Vorjahr vergrößerten Expo-Areal wurde damit der Trend der beiden Vorjahre, als erstmals die 40.000er-Schallmauer geknackt worden war, erfolgreich fortgesetzt.

Knapp 150 Aussteller und mehr als 300 Marken nutzten den direkten Endverbraucher-Kontakt, um Produktneuheiten und innovative Entwicklungen vorzustellen.

Darüber hinaus bekundeten knapp 3.000 Mountainbiker ihr Interesse an den zahlreichen attraktiven Rennveranstaltungen wie dem Rocky Mountain BIKE Marathon, dem SCOTT North Lake Enduro, dem Garda Trentino Pump Battle, der SCOTT Junior Trophy sowie der Bosch eMTB Challenge supported by Trek.

„Das riesige Besucher- und Teilnehmerinteresse unterstreicht wieder eindrucksvoll, dass das Ziener BIKE Festival Garda Trentino powered by FSA auch im 24. Jahr seines Bestehens weiterhin zu den absoluten Top-Mountainbike-Events in Europa zählt. Wie in den Jahren zuvor auch haben wieder zahlreiche Aussteller wie SCOTT oder Bosch eBIKE Systems das Festival als Bühne für die Präsentationen ihrer Produktneuheiten genutzt. Und auch der Andrang bei den sportlichen und innovativen Side-Events hat wieder gezeigt, dass das Festival am Gardasee nicht nur für die Hersteller von besonderer Bedeutung ist, sondern auch für den lokalen Tourismus und die Mountainbike-Fans,“ fasst Mathias Ley zusammen.

Der Geschäftsführer der mit der Gesamtorganisation und Vermarktung betrauten Hamburger Agentur Ley Events GmbH bestätigte zudem den Termin für die Jubiläumsausgabe.

Das 25. Ziener BIKE Festival Garda Trentino powered by FSA wird vom 28. April bis 1. Mai 2018 erneut vier Tage lang in Riva del Garda gastieren.